Scroll Down

Discovery LodgeDiscovery Lodge

Tongariro Alpenüberquerung FAQ

Wetter

Wo kann ich eine Wettervorhersage für Tongariro Crossing sehen?

Der unten stehende Link ist eine umfassende Vorhersage für den Tongariro National Park. Beachten Sie, dass sich das Wetter in den Bergen sehr schnell ändern kann. Du solltest immer auf das Schlimmste vorbereitet sein.
Tongariro Nationalpark Wettervorhersage >>
Für genauere Informationen über die aktuellen Wetterbedingungen für den Tongariro Crossing rufen Sie uns bitte unter 0800 122 122 an.

Woher wissen wir, wie das Wetter für den Tag aussieht?

Die letzte Vorhersage wird am Vorabend oder beim Einchecken am Empfangspersonal erhältlich sein. Die Wettervorhersage kann sich jedoch über Nacht ändern. Aus diesem Grund treffen wir uns 5 Minuten vor Abfahrt des Busses und geben Ihnen die neuesten Informationen einschließlich unserer lokalen Meinung.

Was passiert, wenn die Wettervorhersage marginal ist?

Wenn die Wettervorhersage nur marginal ist, könnte es gefährlich sein, zu wandern; Wir werden die Wettervorhersagen im Metservice anrufen und persönlich mit ihnen sprechen. Sie werden mit uns die Vorhersage besprechen, wann sie Wetteränderungen in bestimmten Höhen am Übergang erwarten. Wir werden dann eine Entscheidung treffen zu gehen oder nicht. Wenn wir entscheiden, dass es sicher genug ist zu gehen, geben wir Ihnen diese Informationen, um Ihre eigene Entscheidung zu treffen.

Stornieren Sie Ihren Transport, wenn das Wetter gefährlich ist?

Ganz sicher! Der Hauptgrund für die Absage sind starke Winde auf dem Roten Krater (der höchste Punkt auf der Kreuzung). Wenn die Windprognose morgens und nachmittags über 65km / h auf 1800m liegt, werden wir den Transport abbrechen. Der Rote Krater-Höhepunkt ist relativ eng, daher kann es bei starkem Wind gefährlich werden.

Ist das Crossing bei schlechtem Wetter einen Spaziergang wert?

Ja Nein. Dies hängt von Ihnen und der Art der Person ab, die Sie sind. Wenn Sie der abenteuerliche Typ sind und bei jedem Wetter ausgehen, werden Sie diesen Spaziergang genießen, egal was passiert. Viele abenteuerlustige Menschen wurden mit der Wetterlichtung belohnt, als sie den Höhepunkt erreichten, der einen magischen Blick auf den Roten Krater und die Blauen und Smaragdgrünen Seen, umgeben von Nebel, bot. Wenn Sie ein guter Wetterwanderer sind oder nicht die richtige Ausrüstung haben, dann sprechen Sie uns am besten über Alternativen an.

Wie schnell kann sich das Wetter ändern?

Sehr schnell. In den Bergen kann sich das Wetter in wenigen Minuten ändern, also müssen Sie gut vorbereitet sein. An einem schönen sonnigen Tag kann sich das Wetter mit Sturmwind in eiskalten Regen verwandeln. Wir werden im Allgemeinen wissen, ob das Wettermuster zu dieser Zeit veränderbar ist, aber wir machen keine Kompromisse bei der notwendigen Ausrüstung, die Sie brauchen, um in den Bergen sicher zu sein.

Was passiert, wenn das Wetter während der Überfahrt schlecht wird?

Bleib in Bewegung. Wenn Sie glauben, dass das Wetter gefährlich ist und Sie nicht den Roten Krater erreicht haben (etwa auf halbem Weg), sollten Sie zurückfahren und uns anrufen und wir werden Sie vom Startpunkt an der Mangatepopo Road Ende abholen. Wenn Sie am Red Crater vorbeigefahren sind, sollten Sie stetig zum Abholpunkt am Ende der Ketetahi Road fahren. In welche Richtung du auch gehst, du solltest dich bewegen und nicht anhalten.

Wenn die Sicht minimal ist, kann ich der Spur trotzdem folgen?

Ja. Die Bahn ist gut definiert und hat Markierungsstangen und Richtungszeichen an Kreuzungen, um Sie bei minimaler Sicht zu führen. Natürlich solltest du die Strecke überhaupt nicht verlassen.

Ausrüstung

Was muss ich mitbringen?


Warme Mütze und Sonnenhut
Sonnencreme
Sonnenbrille
Handschuhe
Viele warme Schichten, vorzugsweise Wolle oder Polypropylen
Wasserdichte Jacke und Überhose
Stabiles Schuhwerk
Karte
Tagespaket
Lunchpaket und Snacks
Mindestens 1,5 Liter Wasser (wir haben hier natürliches Quellwasser bei Discovery)
Mobiltelefon
Welche Ausrüstung ist für den Spaziergang obligatorisch?
Wasserfeste Jacke
Viele warme Schichten, vorzugsweise Wolle oder Polypropylen
Essen
Wasser

Und abhängig von den Bedingungen:

Warme Mütze und Handschuhe
Wasserdicht über Hosen
Sonnenhut
Sonnencreme

Was passiert, wenn ich nicht die gesamte Ausrüstung habe?

Sie können wasserdichte Jacken von Discovery Lodge und andere Ausrüstung von Ausrüstungsverleihfirmen mieten. Wenn Sie die obligatorische Ausrüstung nicht haben oder nicht mieten können, bringen wir Sie nicht zur Überfahrt und raten Ihnen, nicht mit anderen Mitteln zu fahren. Dies ist zu Ihrer eigenen Sicherheit.

Kann ich mit meinen Turnschuhen die Strecke laufen?

Ja. Wenn Sie relativ fit und gesund sind und starke Knöchel haben, können Sie das Crossing in Trainern machen. Wenn Sie das Gefühl haben, Sie brauchen eine gute Unterstützung über das felsige Gelände, sind Wanderschuhe ein Muss. Auch wenn das Wetter wahrscheinlich schlecht ist, ist es besser, diese zusätzliche Wärme und Unterstützung von Wanderschuhen zu haben.

Kann ich Sandalen oder Flip-Flops tragen?

Nein. Das Terrain kann auf exponierten Füßen sehr brutal sein und wenn sich das Wetter ändert, werden Sie in Schwierigkeiten geraten. Niemand mag kalte Füße!

Kann ich in meiner Jeans laufen?

Nein. Jeans sind nicht bequem genug für diese Strecke und wenn sie nass werden, kann es kalt werden, was zu Unterkühlung in schlechten Bedingungen führt. Es ist auch schwierig und unbequem in nassen Jeans zu laufen.

Wie viel Wasser brauche ich?

Ungefähr 1,5 Liter Wasser sind das Minimum. 2 Liter sind besser. In Discovery Lodge haben wir frisches Bergquellwasser, also sparen Sie Ihr Geld und füllen Sie Ihr Leergut hier auf.

Wie viel Essen brauche ich?

Das hängt wirklich von Ihrem Appetit ab. Sie brauchen genug Nahrung, um Sie durch 17km bergiges Gelände zu bringen. Ein Picknick-Mittagessen kann im Red Crater gut sein, aber nehmen Sie nicht zu viel. Du willst nicht zu viel zusätzliches Gewicht für den Mangatepopo Sattel und den Roten Krater, es sei denn du hast einen gut bezahlten Sherpa für dich.

Brauche ich einen Kompass?

Nein. Bei schlechter Sicht bleibe auf der Strecke und folge den Markierungsstangen. Ein Kompass wäre von geringem Nutzen, wenn man nicht das Gelände gut kennt, um den sichersten Weg vom Berg zu nehmen.

Brauche ich eine Karte?

Ja. Dies ist nicht unbedingt notwendig, aber es ist immer sehr hilfreich zu wissen, wohin Sie gehen und woher Sie kommen.

Fitness


Wie fit muss ich sein?

Sie müssen mäßig fit und gesund sein, um die beste Erfahrung zu haben. Es gibt zwei schwierige Anstiege auf der Strecke, die jeweils bis zu einer Stunde dauern. Damit haben wir Menschen jeden Alters jung und alt, klein und groß, fit und nicht so fit gemacht. Und alle haben es geschafft! Ich denke, dass man genau wissen muss, was man am Crossing erwartet und dass man mental auf die Wanderung vorbereitet ist, ist ein sehr wichtiger Teil bei der Entscheidung, ob die Wanderung für dich ist oder nicht. Wenn Sie unsicher sind, sollten Sie mit uns an der Rezeption sprechen und wir werden Ihnen helfen, selbst zu entscheiden.

Muss ich ein erfahrener Bergsteiger sein?

Nein. Die zwei Anstiege auf der Wanderung sind anspruchsvoll, aber mehr für dein Herz, deine Lungen und deine Beine. Die Anstiege sind überhaupt nicht technisch.

Was ist die jüngste Person, die die Strecke von Discovery Lodge betreten hat?

5 Jahre alt. Das soll nicht heißen, dass alle 5-Jährigen den Crossing wandern können, ganz bestimmt nicht. Wenn kleine Kinder regelmäßig mit ihren Eltern in den Bergen und im Busch spazieren gehen, werden sie wahrscheinlich den größten Teil des Weges auf der Kreuzung führen. Inaktive kleine Kinder sollten die Überquerung nicht überqueren.

Was ist die älteste Person, die die Strecke von Discovery Lodge betreten hat?

94 Jahre alt. Das soll nicht heißen, dass alle 94-Jährigen den Crossing wandern können, ganz bestimmt nicht. Dies zu beobachten war sehr inspirierend. Wir haben diese Person nicht wirklich zur Überquerung gebracht. Sie vermisste ihren Bus und wir brachten sie nach Hause. Wir hatten einen 75-Jährigen, der die Wanderung mit seiner Familie beendete. Als ich ihn am Ende der Ketetahi Road abholte, erzählte mir seine Familie, er sei blind! Ich frage mich, warum sie es mir am Anfang nicht gesagt haben !!? Wir hatten auch ein paar in ihren 70ern Besteigung des Mount Ngauruhoe auf dem Weg über die Kreuzung! Auch inspirierend. Es war sein 72. Geburtstag. Er ging mit JRR Tolkein zur Universität und war am meisten beeindruckt, als er herausfand, dass der Mt. Ngauruhoe Mt Doom in Herr der Ringe war.
Meine Gedanken sind, wenn Sie die reifen Jahre sicher erreicht haben, kennen Sie wahrscheinlich Ihren Körper und seine Grenzen ziemlich gut und können für sich selbst entscheiden, aber wenn Sie Hilfe damit brauchen, lassen Sie uns wissen. Wir sind mehr als glücklich zu helfen.

Was passiert, wenn ich mich auf der Strecke verletze?

Wenn die Verletzung bedeutet, dass Sie nicht laufen oder sich bewegen können, müssen Sie 111 wählen und Hilfe anfordern. Es sollte viele Leute auf der Strecke geben, die helfen, wenn Sie kein Handy haben. Wenn es das Wetter erlaubt, wird ein Helikopter geschickt, um Sie vom Berg zu fliegen. In der Zwischenzeit ist es wichtig, dass Sie warm bleiben. Wenn Ihre Verletzung bedeutet, dass Sie immer noch laufen können, rufen Sie uns unter 0800 122 122 an und wir werden bei Bedarf eine spätere Abholung arrangieren.

Meine Knie sind nicht die besten, würdest du das Crossing empfehlen?

Dies hängt von Ihrer Schmerzgrenze ab. Ein Großteil der 1200m langen Abfahrt besteht aus Stufen, von denen einige für riesige Touristen entworfen und gebaut wurden. Die Knie sind auf dieser Wanderung hämmern, sogar gute starke Knie. Die meiste Zeit erzähle ich den Leuten, dass sie nicht am Crossing laufen sollen, wenn sie schlechte Knie bekommen.

Wie fit muss ich sein, um Mt Ngauruhoe zu besteigen?

Sehr fit. Dieser Sidetrack dauert weitere 2 bis 2,5 Stunden, so dass Sie sich stetig bewegen müssen, um den letzten Bus zu erreichen. Es ist machbar in der Zeit, aber Sie haben nicht den Luxus einer langen Mittagspause. Der Aufstieg von der Spitze des Mangatepopo-Sattels auf den Gipfel des Mount Ngauruhoe ist an manchen Stellen sehr steil, wie Hände und Knie steil. Dieser Aufstieg dauert etwa 75 bis 90 Minuten. Am besten, diesen Aufstieg nicht zu versuchen, wenn Sie ein tiefes Verständnis von Schwindel haben. Es dauert ungefähr eine halbe Stunde, um herunterzukommen.

Die Strecke


Müssen wir wirklich einen Bus zum Start nehmen? Können wir uns selbst fahren?

Nein zur ersten Frage. Und ja, du kannst selbst fahren. Jedoch nehmen 90% der Leute einen Bus, weil es die bequemste Art ist, die Überfahrt zu machen. Lassen Sie mich erklären. Das Tongariro Crossing ist eine Punkt-zu-Punkt-Wanderung, die an der Mangatepopo Road endet und 7 km vom State Highway 47 entfernt ist. Sie endet an der Ketetahi Road, 1 km vom State Highway 46 entfernt auf der anderen Seite des Mount Tongariro. Wenn Sie bei Mangatepopo beginnen und bei Ketetahi beenden, kann es schwierig sein, zu Ihrem Auto zurückzukehren. Es gibt keinen zuverlässigen Bus-Service zurück zum Mangatepopo Road Ende. Es ist auch nicht der sicherste Ort, um Ihr Auto zu parken. In der Vergangenheit sind viele Autos eingebrochen und Geräte gestohlen worden.

Was ist die Laufstrecke der Kreuzung?

Etwa 19,4 km.

Wie lange dauert es zu gehen?

7 Stunden sind durchschnittlich. Dies beinhaltet Pausen auf dem Weg. Wenn Sie in einem durchschnittlichen Tempo gehen, sagen Sie im gleichen Tempo, dass Sie zu den Geschäften für etwas Milch und Brot gehen würden und keine Unterbrechungen machen würden, würde es ungefähr 5 Stunden dauern, um abzuschließen.

Was ist der Gesamtanstieg der Kreuzung?

Über 800m. Dies wird meist in zwei Anstiegen bewältigt, dem Mangatepopo Saddle (manchmal Devils Staircase genannt) und dann der Aufstieg zum Gipfel des Red Crater, dem Höhepunkt der Kreuzung. Jeder Aufstieg dauert bis zu einer Stunde.

Was ist der totale Abstieg der Kreuzung?

Über 1200m. Also ja, es ist wahr, es gibt mehr Hügel als Hügel am Kreuz, aber lass dich davon nicht täuschen. Es ist immer noch eine schwierige Wanderung.

Was ist die höchste Höhe auf der Strecke?

Roter Krater bei 1886m.

Brauchen wir einen Führer?

Nein im Sommer und ja im Winter. Ein Führer kann im Sommer nett sein, wenn Sie Kommentare auf dem Weg mögen.

Welche Art von Gelände sollte ich erwarten?

Der Großteil der Strecke ist sehr zivilisiert. DOC bringt mehr Holzstege und schöne Schritte, die wir alle lieben. Ich hoffe nur, dass Handläufe nicht als nächstes kommen! Das Gelände auf dem Mangatepopo Sattel ist recht anspruchsvoll und abwechslungsreich. Es ist sehr felsig und an einigen Stellen ist es ziemlich rutschig unter den Füßen. Beim Klettern und Abstieg des Roten Kraters werden Sie auch lose Kieselsteine ​​erleben. Absteigender Roter Krater ist möglicherweise der technisch schwierigste Teil der Überfahrt. Es ist steil und der Fuß ist locker. Walking Stöcke können auf diesem Teil der Strecke sehr hilfreich sein. Der Rest der Wanderung hinunter nach Ketetahi ist einfach, obwohl Hunderte von Schritten ein wenig eintönig werden könnten, wenn es nicht den schönen Blick über den Rotoira-See und die Umgebung gäbe.

Gibt es Toiletten auf der Strecke?

Ja. Es gibt Toiletten an der Mangatepopo Road Ende (der Beginn der Überquerung), am Fuße des Mangatepopo Saddle Aufstiegs, Ketetahi Hut und auch an der Ketetahi Road Ende (das Ende der Kreuzung).

Gibt es Trinkwasser auf der Strecke?

Nein. Das Wasser auf der Kreuzung ist nicht trinkbar. Sie müssen bei dieser Wanderung Trinkwasser mitnehmen.

Welchen Sidetrack würdest du empfehlen?

Es gibt zwei Sidetracks am Crossing. Der Aufstieg zum Mt Ngauruhoe und die Wanderung zum Gipfel des Mt Tongariro. Wenn Sie fit sind und Sie die Art von Person sind, die "die Spitze des Berges" erreichen muss, würde ich Mt Ngauruhoe empfehlen. Der Gipfel des Tongariro ist weniger als 100m höher als der Rote Krater, der Höhepunkt der Überquerung. Sie erhalten also nicht unbedingt eine bessere Sicht, sondern nur eine andere Perspektive. Die Aussicht vom Mt Ngauruhoe ist spektakulär. Wenn Sie unseren frühen Bus nehmen, werden Sie einer der ersten sein, der nach oben fährt. Leider, wenn Sie wieder runter kommen, werden Sie sich mit Hunderten anderer späterer Starter treffen. Und Sie werden sie alle wieder am Roten Krater und den Blauen und Smaragdseen sehen. Persönlich würde ich nicht Mt Ngauruhoe oder Mt Tongariro besteigen. Der Höhepunkt der Überquerung ist für mich der Rote Krater und die Seen, also würde ich gerne zu diesen Punkten kommen und Fotos machen, bevor die Massen ankommen. Und die Aussicht von der Kreuzung ist spektakulär.

Wie lange dauert es, um Mt Ngauruhoe zu besteigen?

Dieser Sidetrack dauert weitere 2 bis 2,5 Stunden, so dass Sie sich stetig weiter bewegen müssen, um den letzten Bus zu erreichen. Es ist machbar in der Zeit, aber Sie haben nicht den Luxus einer langen Mittagspause. Der Aufstieg von der Spitze des Mangatepopo-Sattels auf den Gipfel des Mount Ngauruhoe ist an manchen Stellen sehr steil, wie Hände und Knie steil. Dieser Aufstieg dauert etwa 75 bis 90 Minuten. Am besten, diesen Aufstieg nicht zu versuchen, wenn Sie ein tiefes Verständnis von Schwindel haben. Es dauert ungefähr eine halbe Stunde, um herunterzukommen.

Unser Service


Was unterscheidet Ihren Transportservice von allen anderen Tongariro Crossing-Transportunternehmen?

1. Die Discovery Lodge bringt Sie früher als jeder andere Betreiber an den Anfang des Tongariro Crossing, damit Sie die wahre Pracht genießen können, in Ruhe in den Bergen zu sein.
2. Unsere Sicherheitsbilanz und unsere Erfahrung. Wir haben 6 Jahre ohne eine einzige Rettung vom Tongariro Crossing operiert. Weil ich in dieser Gegend geboren wurde und jeden Tag Zeit auf den Spuren verbringe, verstehe ich bei jedem Wetter die lokalen Bedingungen besser und kann dich gut beraten.
3. Discovery Lodge ist die nächstgelegene Unterkunft zum Mangatepopo Startpunkt (nur 10 Minuten Fahrt), was bedeutet, dass Sie weniger Zeit mit dem Bus verbringen und mehr Zeit haben, die Berge zu genießen.
4. Discovery Lodge betreibt einen modernen klimatisierten Bus für Ihren Komfort. Dies ist besonders für den Rückweg in die Discovery Lodge am Ende eines heißen Sommertages geschätzt.

Um wie viel Uhr fährt der erste Bus die Discovery Lodge?

5.10 Uhr. Das bedeutet, dass Sie nach einer letzten kurzen Aufgabe um 5.30 Uhr beginnen.

Warum fängst du so früh am Morgen an?

Rein für Ihren Genuss! Hier sind drei gute Gründe, früh mit Discovery Lodge zu gehen. Erstens ist der Tongariro Crossing zu Neuseelands beliebtester Tageswanderung geworden. An einem schönen Tag im Sommer können bis zu 1000 Menschen die Strecke laufen. Wenn Sie um 5.10 Uhr von Discovery Lodge starten, haben Sie mehr als eine Stunde Vorsprung von den Massen. Die meisten Busse kommen am Start ab 7.30 Uhr an. Zweitens, im Sommer kann die Sonne am Kreuz sehr intensiv sein. Wenn Sie früh anfangen, werden Sie von der Sonne beschattet, bis Sie den Gipfel des Mangatepopo Saddle erreichen (der erste der beiden großen Anstiege). Dies macht eine bequemere Wanderung. Und drittens, einfach weil es die schönste Zeit des Tages ist! Die Morgendämmerung kann unglaublich atemberaubend sein, bis zum Crossing. Was für ein toller Start in den neuen Tag!

Was sind die Hauptvorteile der Crossing von Discovery Lodge und nicht von Taupo?

1. Sie sparen ca. 1,5 Stunden Fahrzeit zum Start. Nur 10 Minuten Fahrzeit von der Discovery Lodge entfernt, werden Sie sich erfrischt und entspannter fühlen, um die Überquerung in Ruhe und Frieden zu genießen.
2. Nur 20 Minuten Fahrt nach Hause. Am Ende der Wanderung können Sie zurück in der Discovery Lodge sein und ein erfrischendes kaltes Getränk von unserer Bar genießen, während Sie die spektakuläre Aussicht auf alle drei Vulkane von unserer Terrasse aus genießen.
3. Bessere lokale Kenntnis der aktuellen Bedingungen. Da die Discovery Lodge sehr nahe am Start liegt (10 Minuten Fahrt), und weil wir Menschen vor Ort sind, können wir viel bessere Entscheidungen treffen und Ihnen bessere Informationen geben als Betreiber in 100 km Entfernung.
4. Sie sparen Geld!
5. Kein Risiko! Wenn Sie einen Bus von Taupo zum Start nehmen und sich entschließen, nicht zu laufen, wird Ihnen der volle Betrag in Rechnung gestellt. Wenn Sie mit unserem Bus an den Start gehen und aus irgendeinem Grund nicht laufen wollen, wird Ihnen nichts berechnet.
6. Persönlicher Service. Da Sie bei uns in der Discovery Lodge wohnen, ist Ihre Freude und Sicherheit für uns von größter Bedeutung. Wir sind in dem Geschäft, Ihnen eine unvergessliche Erfahrung des Tongariro Nationalparks zu geben, nicht nur eine Busfahrt.

Sag mir nochmal, warum gehst du so früh?

Rein für Ihren Genuss! Sie können in Ruhe gehen; Sie beenden den ersten der beiden großen Anstiege, bevor die Sonne an einem sonnigen Tag auf Sie niederprasselt. Und wenn das Wetter stimmt, sehen Sie einen spektakulären Sonnenaufgang, einige der schönsten Lichter der Welt.

Wie hoch sind die Abholzeiten am Ende des Tages?

Im Allgemeinen ist die erste Abholung um 13 Uhr. Manchmal kann dies früher oder später sein, abhängig vom Wetter, der Fitness der Leute und der Anzahl der Personen. Wir teilen Ihnen die Abholzeiten mit, wenn wir Sie am Start absetzen. Sie können sich in dem Wissen entspannen, dass wir Ihnen genügend Zeit geben werden, um den Crossing zu wandern und wir werden Sie nicht zurücklassen. Wir haben normalerweise zwei oder drei Abholer im Abstand von einer Stunde.

Welche Art von Bus hast du?

Ein spätes Modell, klimatisierter Toyota Coaster.

Kann ich zu einem späteren Zeitpunkt von Discovery aus starten?

Ja, aber nur wenn der 5.10am Bus voll ist. Wir gehen dann um 5.45 Uhr und dann um 6.20 Uhr usw. Wenn Sie wirklich später gehen möchten, können wir für Sie organisieren mit einer anderen Busgesellschaft zu gehen.

Kann ich Frühstück und Mittagessen von Ihnen bekommen?

Ja. Sie können ein verpacktes Frühstück und / oder ein Lunchpaket bei uns bestellen.

Wann erfahren wir etwas über das Wetter?

5 Minuten bevor unser Bus abfährt. Auf diese Weise erhalten Sie die aktuellste Prognose und können die beste Entscheidung treffen.

Kann ich jederzeit abbrechen?

Ja. Sie können jederzeit ohne Kosten stornieren. Wenn Sie sich am Vortag unsicher über das Wetter sind, buchen Sie am besten und treffen dann kurz vor Abfahrt des Busses die endgültige Entscheidung.

Was passiert, wenn ich zu spät ins Ziel komme?

Weil wir Ihnen viel Zeit geben, passiert das selten. Aber wenn Sie denken, dass Sie zu spät kommen, rufen Sie uns bitte unter 0800 122 122 an und lassen Sie es uns wissen und wir holen Sie zu einem späteren Zeitpunkt ab oder organisieren eine andere Firma, um Sie bei Discovery abzusetzen. Hierfür kann ein Aufpreis anfallen.

Was passiert, wenn ich morgens zu spät zum Bus komme?

Der Bus fährt um 5.10 Uhr scharf - ein bisschen wie ein Schweizer Zug. Wenn Sie zu spät kommen, werden Sie zurückgelassen.

Wie lange dauert die Fahrt von der Discovery Lodge bis zum Start des Crossing?

Etwas mehr als 10 Minuten.

Wie lange dauert die Fahrt vom Ziel zurück zur Discovery Lodge?

Ungefähr 25 Minuten.

Was passiert, wenn ich es vor Einbruch der Dunkelheit nicht erlebe?

Wenn die Verletzung bedeutet, dass Sie nicht laufen oder sich bewegen können, müssen Sie 111 wählen und Hilfe anfordern. Es sollte viele Leute auf der Strecke geben, die helfen, wenn Sie kein Handy haben. Wenn es das Wetter erlaubt, wird ein Helikopter geschickt, um Sie vom Berg zu fliegen. In der Zwischenzeit müssen Sie warm bleiben. Wenn Ihre Verletzung bedeutet, dass Sie immer noch laufen können, rufen Sie uns unter 0800 122 122 an und wir werden bei Bedarf eine spätere Abholung arrangieren. Eine Gebühr kann anfallen.

Nimmst du dich von anderen Lodges ab?

Nein. Unser Bus fährt direkt von Discovery zum Start der Überquerung. Dieser Service ist ausschließlich im Besitz der Discovery Lodge und wird ausschließlich von unseren Gästen betrieben. Gäste aus anderen Lodges können unseren Service gerne nutzen, wenn wir Platz in unserem Bus haben. Wenn Sie woanders übernachten, können Sie uns kurz vor 21 Uhr anrufen und die Verfügbarkeit prüfen.

GuestCentric - Hotel website & booking technology